Verbandsarbeit

DWT - Deutsche Gesellschaft für

Wehrtechnik e.V.

Stahlkontor gehört zum Kreis der Fördermitglieder des 1957 mit Unterstützung der Rüstungsabteilung des Bundesministeriums Verteidigung (BMVg) gegründeten Vereins. Die DWT engagiert sich als gemeinnütziger Verein für die staatliche Sicherheitsvorsorge der Bundesrepublik Deutschland. Ziel ist es, die Kenntnis über zentrale Themen der Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie der Wehr- und Sicherheitstechnik und der Verteidigungswirtschaft zu fördern.

 

BDLI - Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrt e.V.

Der BDLI vertritt die Interessen der Industriebranchen der zivilen Luftfahrt, Ausrüstung und Werkstoffe, der Verteidigung und Sicherheit sowie der Raumfahrt. Durch Mitarbeit in Fachräten und Fachausschüssen der Ministerien sowie Anhörungen im Deutschen Bundestag bündelt der BDLI alle relevanten industriepolitischen, technologischen und wirtschaftlichen Expertisen der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. Mit der ILA Berlin Air Show verfügt der BDLI  über eine eigene internationale Plattform und Leistungsschau, die zu den bedeutendsten Branchenmessen der Welt gehört.

 

MIN - Machining Innovations Network e.V.

Stahlkontor schloss sich im Rahmen forcierter Netzwerkaktivitäten Anfang 2017 dem im niedersächsischen Varel ansässigen Machining Innovations Network (MIN) an. Beim MIN handelt es sich um ein Netzwerk für innovative Zerspanungstechnologie. Ziel der gemeinsam antretenden Netzwerk-Mitglieder ist die Realisierung innovativer Produkte und Verfahren. Die Mitglieder treten gemeinsam an, um innovative Produkte und Verfahren zu realisieren.